Der Moderne Filmclub e.V. blickt auf 32 Jahre erfolgreiche außerschulische Jugendbildungsarbeit zurück!

32 Jahre Moderner Filmclub (seit 1984)


Der Moderne Filmclub e.V. (MFC e.V.) wurde am 1. Oktober 1984 mit Unterstützung der Stadtjugendpflege Buxtehude zunächst als "förderungswürdige Jugendgemeinschaft" gegründet und diente in erster Linie dem Zweck eine Art "Produktionsgenossenschaft" für Jugendliche zu bilden, die gerne Super 8 Filme drehten (Schmalfilme, die auf einem Filmprojektor abgespielt werden). Bis zum Beginn der 90er Jahre nahm der MFC e.V. regelmäßig an Jugendfilmfestivals teil. Dazu gehörten u.a. die Festivals in Remscheid und Uelzen. Seit Ende der 80er Jahre wurden auch Dokumentationen (u.a. "Multi Kulti" - eine Doku über Asylbewerber in Buxtehude) mit VHS bzw. 8mm Videogeräten produziert.


In Zusammenarbeit mit der Kommunalen Initiative Kino Buxtehude führte der MFC e.V. zum Beginn der 90er Jahre u.a. vier  eigene Jugendfilmfestivals durch, bei denen die Buxtehuder "Filmrolle" verliehen wurde. Seit dieser Zeit ist der MFC e.V. auch Partner der Jugendpflegen und Jugendringe für 

Quiz: Welcher Artikel verbirgt sich hinter diesem Gegenstand, der die Hauptrolle in den bekannten Pogge Filmen der 90er Jahre spielt.
Quiz: Welcher Artikel verbirgt sich hinter diesem Gegenstand, der die Hauptrolle in den bekannten Pogge Filmen der 90er Jahre spielt.

außerschulische Bildungsmaßnahmen zur Medienkompetenzvermittlung (u.a. Kooperationen mit dem "Offenen Kanal Berlin"). Mitte der 90er Jahre war der MFC e.V. Partner für das Event "100 Jahre Kino", welches mehrere Tage in Buxtehude gastierte. Seit dem Jahr 2002 hat sich der MFC e.V. auf die Durchführung von Videoseminaren und Schulungen spezialisiert. Eigene Produktionen entstehen seit dem nur noch sehr selten. Die aktuellste Produktion des Filmclubs (2014) ist ein Informationsfilm zum 50jährigen Bestehen des Dänemarkzeltlagers des Landkreises Stade in Lille Bodskov.

https://lh5.googleusercontent.com/-ncfTNkz_iiI/U9JkTnxYhbI/AAAAAAAAAPg/Pxb6QMCYhrY/w139-h140-p/mfc.jpg

Der MFC e.V. mit Hase und Igel bei der Produktion des Buxtehude Films 1987

(Foto: Tageblatt)

Jörg Blanke "hält die Klappe". Filmaufnahmen von 1989. Der Film ist leider verschollen!
Jörg Blanke "hält die Klappe". Filmaufnahmen von 1989. Der Film ist leider verschollen!